Ein Brief zum siebten Geburtstag

Mein kleiner Samuel,

heute haben wir deinen siebten Geburtstag gefeiert. Ohne dich. Wieder. 

Wir haben echt viel gelacht. Deine Geschwister waren besonders lustig drauf. Sie haben vor deinem Grab einen Schweinehaufen gebildet. Drei Neufeldchen aufeinander. Drei. Später haben sie deine Kerzen ausgepustet, wie jedes Jahr.

Werde ich etwas bereuen?
Diese Frage wurde immer lauter, je mehr Gedanken ich mir machte. Ich hatte mich so intensiv mit dem Tod anderer und meiner Trauer auseinandergesetzt. Aber nun war ich im Rahmen meiner Fortbildung gezwungen, mich meinem eigenen Sterben zu stellen. Nicht, dass ich mich davor gedrückt hätte. Ich sah...

mehr lesen

Wenn du heute stirbst

Jetzt mal ehrlich...

Wir wissen es alle. Doch niemand von uns gibt es gerne zu. Selbstverständlich ist es uns irgendwie bewusst. Aber wir sind Profis darin, es einfach zu ignorieren. Wir leben so, als sei es nicht wahr, denn wir hängen an der vermeintlichen Kontrolle, mit der wir unser Leben...

mehr lesen