Faszination Kirschblüten

Kirschblüten.

Inzwischen sind sie schon wieder verblüht. Aber die Erinnerung an dieses wunderschöne Naturspektakel ist noch ganz frisch.

Ich muss gestehen, wir waren hier zum ersten Mal. Obwohl wir seit Jahren so nah an dieser bezaubernden oder verzaubernden Straße in Bonn wohnen.

Es war super schwierig, Fotos zu machen. Einerseits weil es so hell war. Aber vor allem, weil immer jemand ins Bild läuft. Oder irgendwelche Köpfe am unteren Rand zu sehen sind... Es ist schon manchmal schwer als kleiner Mensch. Aber egal... Ihr solltet euch das sowieso persönlich ansehen im nächsten Jahr.

RN_19908 RN_19910

RN_19915

So sah sie die meiste Zeit aus. Ich glaube, ich hatte schon erwähnt, dass Emma Blumen liebt. Ja, das tut sie wirklich. Diese Faszination und Begeisterung ist ansteckend.

RN_19924 RN_19926
RN_19930

Ben steht lieber hinter der Kamera. Kenn ich...

Trotzdem bin ich froh, dass ich mich hin und wieder davor stelle, um Fotos mit meinen Lieben zu haben. RN_19936 RN_19937 RN_19941

Diese Straße könnte glatt für eine Fußgängerzone gehalten werden. Ist sie aber nicht. Die Autofahrer brauchen wirklich vieieiel Geduld... RN_19946 RN_19958  RN_19960 RN_19961  RN_19967 Natürlich gehört auch ein Eis dazu. Unsere Kinder bestellen meistens selbst, damit sie lernen, mit fremden Menschen zu sprechen, was ihnen nicht so leicht fällt. RN_19976
RN_19991

Wie gesagt... Köpfe... kleiner Mensch und so...

RN_19993

RN_10001  RN_10016
RN_10031

Der Papa hat sich durchgesetzte und die Leute ein wenig verdrängt, weil Mama unbedingt hier Fotos machen wollte. Aber Emmi war das nicht ganz geheuer...

RN_10052Ja, sie hat sich für das richtige Kleid entschieden. Ich liebe diese Kombi.

Während ich diese Fotos gemacht habe, hat mein Objektiv Probleme gemacht. Ein freundlicher Fotograf mit einem Objektiv, das so lang war, dass es einen Ständer vorne brauchte, sprach mich hierher an und gab mir seine Karte. Er hat ein Foto von Hannah gemacht (das hier aber nicht dabei ist) und würde es mir zuschicken. Oh, was hab ich mich gefreut!! So lieb 🙂   RN_10066

Wieder einmal werden deutliche Unterschiede zwischen Mädchen und Junge sichtbar.

RN_10068  RN_10098
RN_10124 RN_10126  RN_10135 RN_10140

Bevor es nach Hause ging, gab es noch eine kleine Stärkung.

RN_10141 RN_10143
RN_10163  RN_10173

Und der nächste Spielplatz wurde auch noch kurz genutzt.

RN_10175 RN_10177  RN_10186Wir beide haben einfach nicht genug bekommen...  RN_10236 RN_10237

Bis zum nächsten Jahr... Wir kommen wieder!

3 Antworten

  1. Traumhaft schöne Bilder, Regina!
    Ich muss da nächstes Jahr auch mal hin. Wir hatten hier auch ein paar schöne und der Anblick war gewaltig. Du hast Gottes Schöpfung sehr schön in deinen Bildern festgehalten.
    Ich finds toll, dass du auch mal vor der Linse zu segen bist. Ich muss sagen, das mach ich viel zu selten.

    • Ja, das solltest du, Lena – sowohl die Kirschblüten besuchen, als auch das mit dem vor die Linste stellen 😉 Gerne auch vor meine… hihi…

  2. sehen natürlich und nicht *segen 🙂
    Wobei du natürlich schon ein SEGEN bist 😉

Einen Kommentar schreiben

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.