Mein wertvolles Herz

 

Zur Einweihung gibt es ein Gedicht, das ich vor eineinhalb Jahren für einen lily white-Abend geschrieben habe.

 

Was soll ich euch erzählen, wenn ich doch selbst nichts weiß.

Ich fühl mich wie ein Kleinkind und manchmal eher wie ein Greis.

Ich bin verwirrt, verirrt, verloren, wer holt mich aus meiner Grube raus?

Mein Herz ist schwer, mein Herz ist leer. Ist jetzt alles aus?

 

Wer wird mich schon verstehen, wenn ich es selbst nicht kann

Meine Gedanken kreisen, kreischen, kriegen, und ich frage nur: Wann?

seh ich das Licht? Wann kann ich von vorn beginnen?

Ich will leben, lachen, lieben. Ich will Fülle fühlen, ich will Leben finden.

 

Auf einmal dreht sich alles und ich fühle nur noch das Pochen meines Herzens.

Höre ich da jemand reden? Wer will darüber mit mir scherzen?

Diese leise Stimme sagt, ich sei gewollt, geliebt, gebraucht

Da muss ich drüber lachen. Mein Herz ist zerbrochen, dreckig und verbraucht

 

Oh, es geht noch weiter: „Du bist meine Tochter, mein geliebtes Kind.

Ich habe dich geformt, gemacht, gestaltet, all meine Werke sind

ein Unikat, unbezahlbar. Du bist kostbarer als Gold.

Dein Herz ist wertvoll, ich habe dich genauso gewollt.

 

Ich zähle deine Tränen und bin dein Trost an dunklen Tagen.

Ich höre deine Worte, die du dich nicht traust zu klagen.

Ich fühle, was du fühlst, und ich versteh dich. Ich versteh.

Und ich sag dir wieder: Dein Herz ist kostbar also dreh

 

dich endlich um zu mir und sieh nicht mehr auf andere Menschen

wie sie dich verletzen oder was sie sich von dir wünschen.

Leg auch endlich deine Schuld und deine Scham vor mein Kreuz

Ich will dir vergeben, dich heilen und erneuern, wenn du bereust.

 

Dein Herz ist wertvoller als Gold für mich, also kannst du Fülle fühlen

Du kannst Leben finden, lieben, lachen und endlich aufblühen

Ich liebe dich. Ich liebe dich.“ Und dann wird es still

nicht nur um mich herum, sondern auch in mir drin

 

Gott bist du das? Ist es wahr? Du liebst mich und hältst mich für wertvoll?

Mein Herz ist kostbarer als Gold für dich. Ich weiß nicht, was ich sagen soll!

Nur Danke, mehr fällt mir nicht ein - doch eins noch, was ich auf dem Herzen hab:

Ich will mein Herz bewahren, mein Leben hängt davon ab.

 

Jetzt kann ich was erzählen, nein, ich schreie es laut raus:

Auch du bist gewollt, geliebt, gebraucht, nichts ist jetzt schon aus,

außer dein altes Leben. Lass los den Müll, den ganzen Schrott

aus deinem Herzen und bring ihn zu Gott.

 

Er vergibt. Er versteht. Er fängt neu an mit dir ohne den ganzen Mist,

damit du auch verstehst, wie einzigartig und unbezahlbar du für ihn bist.

Dein Herz ist wertvoll. Komm ruf es laut mit mir!

Dein Herz ist wertvoll. Glaub es und sag einfach Danke dafür.

 

Foto:

Das ist die wunderschöne Laura Gleitz bei der Arbeit: Shooting für lily white.

 

6 Antworten

  1. Liebe Regina!
    Ich freu mich so sehr, dass du diesen wunderschönen Blog hast. Er ist jetzt schon sehr liebevoll gestaltet mit wunderschönen Bildern und ehrlichen Texten. Ich bin gespannt auf deine weiteren Beiträge und weiß jetzt schon, dass ich hier eine treue Leserin sein werde. Denn ich mag deine offene, herzliche, authentische Art und deine tiefen Worte.
    Gottes Segen dir und deiner süßen Familie im neuen Jahr,
    glg Lena

    • Lieben Dank, Lena!
      Danke für deine ermutigenden Worte und dein Feedback. Ich glaube, wir sollten uns in einigen Wochen nochmal treffen und Erfahrungen austauschen 😉
      Auch deine Familie wünsche ich ein wunderbar gesegnetes Jahr 2016. Liebe Grüße!!
      Alles Liebe,
      Regina

  2. Hallo liebe Regina,
    wie schön! Ich freue mich auf weitere Beiträge von dir. Ich blogge selber und freue mich immer über Menschen, die auf ähnliche Art und Weise bloggen.
    Viel Freude und Segen Dir für den Start,
    Julia

    • Vielen Dank, Julia,
      ich werde dich gleich mal besuchen…
      Ich muss mich wirklich an diese neue Aufgabe gewöhnen, aber es macht mir jetzt schon viel Spaß!
      Alles Liebe, Regina

  3. Liebe Regina, das ist ein wunderschönes Gedicht, vielen Dank dafür. Das werde ich mal in meinen Frauenhauskreis mitnehmen 🙂

    ich bin gespannt, danke, dass du versuchst, dein Herz und deine Gedanken zu Papier (bzw. zu Bildschirm) zu bringen 🙂
    Annika @hierwaechstliebe

    • Liebe Annika,
      schön, dich nun auch hier zu treffen 🙂
      Liebe Grüße an deinen Hauskreis und Gottes Segen euch!
      Ich schau auch gleich mal auf deinem Blog vorbei…

      Alles Liebe,
      Regina

Einen Kommentar schreiben

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.