Schlagwort-Archive: Familienzeit

Familienpicknick an Samuels Todestag

Wie versprochen erzähle ich euch hier, wie Samuels 3. Todestag für uns weiterging. (Hier geht es zum ersten Teil.) Ein Picknick wollten die Kinder also. Mir war überhaupt nicht danach. Alex hat ein paar Kleinigkeiten eingekauft, Obst geschnitten und es ging los. Wohin? - Mal schauen, erstmal an unserem kleinen Wald vorbei, an den sich...
mehr lesen

Beerige Tage bei Oma und Opa

Es ist Samstagmorgen, ich muss gleich los zu einem Termin. Nach dem Termin kommt noch ein Termin, zu dem wir zusammen erwartet werden. Und trotzdem tun wir es. Wir entscheiden spontan, dass wir gleich für zwei Tage zu Alex Eltern fahren, die zweieinhalb Stunden weit weg wohnen. Alex und die Kinder müssen ohne mich packen, auch...
mehr lesen

Faszination Kirschblüten

Kirschblüten. Inzwischen sind sie schon wieder verblüht. Aber die Erinnerung an dieses wunderschöne Naturspektakel ist noch ganz frisch. Ich muss gestehen, wir waren hier zum ersten Mal. Obwohl wir seit Jahren so nah an dieser bezaubernden oder verzaubernden Straße in Bonn wohnen. Es war super schwierig, Fotos zu machen. Einerseits weil es so hell war. Aber vor allem,...
mehr lesen

Ich bin gerne 30… äh… 31

Noch einmal zwanzig sein... Ja, das hätte schon was. Aber müsste ich mich entscheiden, würde ich die 30 wählen. Naja, eine Kombination wäre toll: Figur und Fitness wie mit zwanzig, aber die Erfahrung dieser zehn... äh... inzwischen elf Jahre mehr möchte ich nicht missen. Mit 19 habe ich mein Abi gemacht. Und ich hab mich für erwachsen gehalten. War...
mehr lesen

Ein Nachmittag auf dem Spielplatz

Es ist schon einige Wochen her, als wir diesen herrlich sonnigen Samstag genutzt hatten, um den neuen Spielplatz zu erkunden. Hannah hatte ihren Picknickkorb gepackt und dann ging es los: schaukeln, klettern und rutschen im Wechsel. Auch Emmi hatte ihren Spaß :-)

Ausnahmsweise auch mal Bilder mit mir...

mehr lesen