Trauer

Sich dem Thema der Trauer zu stellen ist schwer. Wir gehen ihm aus dem Weg, bis es uns mit voller Wucht packt und wir uns dem Schmerz stellten müssen. Auch ich beschäftige mich damit seit dem Tod meiner Schwester (2009) und meines Sohnes Samuel (2013).

In dieser Zeit habe ich gelernt, dass wir uns alle mit dem Sterben auseinandersetzen sollten. Erst wenn wir das tun, werden wir es besser verstehen zu leben.

Meine Artikel über unsere Erfahrungen sind auf viel Dankbarkeit gestoßen. Das hat mich sehr berührt. Ich bin keine Trauerberaterin. Ich bin lediglich eine Mutter, der es wichtig ist, offen mit dem Thema umzugehen. Und ich hoffe, dass der ein oder andere hier hilfreiche Ansatzpunkte findet, um mit der eigenen Trauer oder der Trauer eines anderen umzugehen.

Die eigene Trauer (in Arbeit)

Trauernden (Eltern) helfen

Trauernde Kinder

Bücher & Links

Lieder (in Arbeit)

MerkenMerken

MerkenMerken