Wir trotzen der Trotzphase – Emmas 2. Geburtstag

Liebe Zwei,

müssen wir uns nun vor dir in Acht nehmen?

Widerspenstig, dickköpfig und anstrengend sollst du sein. Dabei siehst du so süß und harmlos aus.

Soll ich dich über mich ergehen lassen, dich ertragen oder gegen dich kämpfen? Ignorieren vielleicht?

Andererseits würde mir dadurch eines der prägendsten und schönsten Jahre im Leben meiner geliebten Emma entgehen.

Ich entschließe mich, dich zu genießen, liebe Zwei. Oh ja!

Ich werde dich genießen.

Denn du bist Zeugin davon, wie meine kleine Tochter entdeckt, wer sie ist.

Du hörst Sätze wie: "Ich kann das schon." "Mama, soll ich dir zeigen?" "Ich mag nicht Jungs." "Ich finde das schön."  - Und unzählige andere.

Du siehst, wie sie jeden Tag sicherer darin wird, die Stufen herunterzuspringen und wie stolz sie ist, wenn sie allein hinter unser Sofa klettert.

Sie entwickelt ihre Wünsche, lernt zu träumen, zu beschützen und zu teilen.

Ich werde dich genießen, liebe Zwei. Hin und wieder vielleicht auch verzweifeln. Aber ich werde dich genießen.

Denn du kommst nicht mehr zurück.

RN_15860

Unsere Emma Salomé hatte kurz vor Ostern ihren zweiten Geburtstag und daher haben sich Ben und Hannah eine passende Deko überlegt. Das Thema war also: Frühling und Ostern.

Am Tag davor, es war ein Freitag, waren wir auf Hochtouren mit den Vorbereitungen beschäftigt. Es musste ohne Hilfe vom Papa klappen, denn der befand sich zu dieser Zeit auf der Skipiste in Italien und würde erst am Samstagabend zurückkommen.

Der Putzlappen blieb jedoch in der Ecke liegen, da ich kaum etwas anderes tat als ein fieberndes Fast-Geburtstagskind herumzutragen. Wir legten die Prioritäten dann lieber auf die Deko und das Einpacken der Geschenke.

RN_15870 RN_15873

RN_16000 RN_15875

Ben und Hannah malten fleißig die Girlande für unsere kleine Prinzessin an, während diese sich (für kurze Zeit) selbst beschäftigte. Ich liebe es, wie sie immer wieder Puppen, Kuscheltiere oder Figuren anordnet und einfach glücklich damit ist.

RN_15880  RN_15919 RN_15890 RN_15892

RN_15893 RN_15894 Geschwisterliebe = feuchte Mama-Augen.RN_15899 RN_15914

ENDLICH! Unsere Emma Salomé hat Geburtstag!!

Tag 1

Da wir ihr das Hauptgeschenk zusammen mit dem Papi überreichen wollten, gab es an diesem Morgen die Geschenke von Omas und Opas, ein selbstgenähtes Mini-Kissen von Hannah (das sie sich sehr gewünscht hat!) und einen Kuschelhasen von der Mama, die es nicht ertragen hat, ihr noch nichts zu schenken.

RN_15930

RN_15933 RN_15937

RN_16002

Diese 2 haben die Mädels allein gebastelt, naja fast.

RN_16004

Leider mussten wir die Feier mit Emmas kleinen Freunden absagen, da sie immer noch Fieber hatte, auch wenn es schon gesunken war. Die Kinder hatten ursprünglich geplant, im Garten eine Eiersuche für die Kleinen zu veranstalten. Wir haben improvisiert, und Schokoeier im Kinderzimmer gesucht. Ich wollte, dass dieser Tag trotz Krankheit schön und besonders für unsere Emmi wird.

RN_15946 RN_15949

Wenn jemand glaubt, dass sie danach alle Eier aufgegessen hätten, dem muss ich sagen: Kein einziges! Sie haben nicht gefragt und ich habe nichts gesagt.

RN_15964

Seifenblasen aus dem Fenster fliegen lassen.

RN_15970

Und schließlich Muffins backen, da wir es am Freitag nicht geschafft hatten.

RN_16007 RN_16008

Einige Herzchen haben es auch auf die Schokolade geschafft. Aber es sind viele im Mund gelandet, während die Mama damit beschäftigt war, Muffin-Nester zu bauen.

RN_16012 RN_16013 RN_16020

Es war herrlichstes  Frühlingswetter und wie wir nun alle wissen, einer der wenigen schönen Tage im April. Daher sind wir schließlich doch noch für kurze Zeit rausgegangen.

RN_16026 RN_16027

Bei dieser Gelegenheit hat Emma ihr neues T-shirt eingeweiht. Ich finde es sooo cool, dass ich es direkt für beide Mädels kaufen musste.

RN_16045

Als ich gemerkt habe, dass Emmi leider doch noch nicht so fit war, gingen wir wieder rein und aßen Muffins zum Abendessen.

RN_16093 RN_16096

Tag 2

Papa ist wieder da!!!!

Wir drücken auf "Repeat": Muffins, Happy Birthday, Kerzen. - Ob sie jetzt meint, jeden Tag Geburtstag zu haben?

RN_16137

Nachmittags haben wir einen Ausflug in den Wald gemacht. Emma konnte ihren Helm einweihen, den sie von Oma und Opa Neufeld bekommen hatte. Allerdings schiebt sie das Laufrad bisher lieber, als dass sie damit fährt.

RN_16150
RN_16162 RN_16164  RN_16181 RN_16193 RN_16196  RN_16253 RN_16265 RN_16272 RN_16276

Danke, Gott, für dieses WUNDERbare Kind!

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.